Gruppenreise Costa Rica Januar 2018

Costa Rica II: Wildlife, Kaffee und Vulkane


Eine einzigartige Golfrundreise durch „die Schweiz Mittelamerikas“

 

19. Januar bis 3. Februar 2018 

 

Diese Reise ist top-exklusiv und in dieser Form nur bei Classic Golf Tours buchbar. Sie fliegen mit Edelweiss Air in der Business Class mit flachen Betten nonstop von Zürich nach San Jose (Zubringer ab Deutschland sind verfügbar). Alle Ausflüge und Besichtigungen werden exklusiv für uns durchgeführt. Die Inlandsflüge sind speziell für unsere Grupppe gechartert und die eingeschlossenen Leistungen lassen keine Wünsche offen. 

 

Das Reiseziel

 

Der Reichtum Costa Ricas (übersetzt “Die reiche Küste”) begründet sich insbesondere durch seine atemberaubende Fülle an Flora und Fauna. Die tropischen Wälder und Feuchtgebiete beherbergen eine einzigartige Tier- und Planzenwelt: Baumriesen, mindestens 1.000 Orchideenarten, rund 860 Vogelarten, darunter riesige Aras, 220 Säugetierarten mit dem extrem langsamen Faultier, 300.000 verschiedene Insekten sowie 376 Arten von Reptilien und Amphibien und vieles mehr...

Das friedliche mittelamerikanische Land, das aus der Vogelperspektive der Form eines Seepferdchens gleicht bildet eine schmale Landbrücke zwischen Atlantik und Pazifik. Seit das Militär Costa Ricas im Jahr 1948 abgeschafft wurde, lebt das Land in der wohl am besten funktionierenden Demokratie Lateinamerikas - weshalb das Land auch als „Schweiz Mittelamerikas“ bezeichnet wird.

Das Land wird oft als Vorbild für wirtschaftliche Entwicklung und den Schutz der Tropenwälder angeführt. Gegenwärtig sind rund 25% der Landesfläche geschützte Nationalparks oder Naturreservate. Weite Gebiete werden auch von privaten Initiativen geschützt. Dazu gehören Regen-, Nebel- und Trockenwälder, wunderbare Strände, über 100 aktive und inaktive Vulkane, Eiablageplätze von Schildkröten sowie verschiedene Höhenlagen und Klimazonen! Darüber hinaus gibt es im Land eine Fülle spannender Geschichte und Kunstformen zu entdecken. Überhaupt sind die überaus freundlichen Costa Ricaner stolz auf Ihr Land und sehr darum bemüht, dass sich Besucher wie zuhause fühlen. Nicht zuletzt ist das Land auch Heimat der exotischen Königsfrucht, der Ananas, und des weltweit beliebtesten Morgengetränks: Dem Kaffee!

Inzwischen ist Costa Rica auch ein sehr gutes Urlaubsziel für Golfer. Sie werden auf dieser Reise mehrere sehr beeindruckende Anlagen spielen und auf der einen oder anderen Bahn überrascht sein, wer sich hier alles als „Greenkeeper“ aufhält…

Es gäbe noch viel zu berichten in dieser Einleitung, zum Beispiel über Vulkane, Kaffee, das köstliche Essen und viele weitere Details. Doch am besten ist, Sie kommen mit auf eine unvergessliche und bezaubernde Tour durch die „Schweiz Mittelamerikas“. Costa Rica erwartet Sie, um seine Schätze mit Ihnen zu teilen.

Der Reiseverlauf

 

Tag 1 – 19. Januar 2018: Zürich - San José

Individuelle Anreise nach Zürich. Die Preise für Anschlussflüge ab vielen Flughäfen in Deutschland erhalten Sie gerne auf Anfrage. Diese lagen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht vor.

 

Am Abfluggate in Zürich erwartet Sie unsere Classic Golf Tours – Reisebegleitung um alle Teilnehmer zu begrüßen. Gemeinsamer Flug in der Business Class nach San José, der Hauptstadt Costa Ricas. Ankunft am Abend. Nach der Erledigung der Einreiseformalitäten wird die Gruppe von unserer örtlichen Reisebegleitung in Empfang genommen. Anschließend erfolgt die Fahrt zum Costa Rica Marriott. Wegen der späten Ankunft ist für diesen Tag kein weiteres Programm vorgesehen.

 


Tag 2 – 20. Januar 2018: San José (F,A)
Nach dem Frühstück heißt es heute zum ersten Mal „aufteen“. Fahrt zum  etwas außerhalb gelegenen Valle des Sol Golfclub für die erste Runde in Costa Rica. Nach einer Erfrischungspause im Hotel beginnt eine Stadtrundfahrt, bei der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angefahren werden. Auch der Besuch des  Goldmuseums, das mit einer der größten Goldsammlungen auf dem amerikanischen Kontinent aufwarten kann, ist eingeplant. Zum Welcome Dinner haben wir einen Tisch in einem kleinen Restaurant in der Stadt reserviert. Dort wird der junge Koch die Gäste mit einer leckeren Kreation lokaler Küche verwöhnen. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

 


Tag 3 – 21. Januar 2018: San José (F,M)
Am Vormittag steht bereits die zweite Runde Golf in Costa Rica auf dem Programm. Die Fahrt zum nahegelegenen Cariari Golf dauert nur wenige Minuten.

Zur anschließenden Stärkung hat die costaricanische Chefin des am Golfplatz angrenzenden Hotels ein leckeres Mittagessen vorbereitet. Danach Rückfahrt zum Hotel. Der Rest des Tages ist programmfrei. 

 


Tag 4 – 22. Januar 2018: San José - Herradura (F,M,A)
Der heutige Tag wird mit vielen Eindrücken gefüllt sein. Am frühen Vormittag Check-Out und Fahrt durch die Provinz Alajuela. Vorbei an Kaffeeplantagen und Weiden mit Milchvieh erreichen Sie schließlich nach ca. 1,5 Stunden den 2.708 m hohen Vulkan Poás mit dem zugehörigen Nationalpark. Bei klarem Wetter hat man hier eine beeindruckende Sicht auf den Vulkansee, der immer noch schwefelhaltige Dämpfe ausstößt.
Auf dem Rückweg kehren Sie in einem Restaurant ein, wo ein landestypisches Mittagessen, ein sogenanntes Casado, serviert wird. Im gegenüberliegenden Garten unterhält der Besitzer des Restaurants einen kleinen Garten, in dem sich freilebende Kolibris aufhalten. Einen Besuch sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Im Anschluss Besuch einer kleinen privaten Kaffeeplantage. Hier erfahren Sie bei einem Rundgang interessante Details zum Ernte- und Verarbeitungsprozess sowie Hintergründe zum Kaffeemarkt. Selbstverständlich können Sie den leckeren Kaffee auch probieren. Anschließend Fahrt zum Los Suenos Marriott Ocean & Golf Resort in Herradura an der zentralen Pazifikküste. Abendessen im Hotel.
 


Tag 5 – 23. Januar 2018: Herradura (F,M)
Heute steht wieder Golf auf dem Programm. Am Vormittag schlagen Sie auf dem La Iguana Golf ab, der sich direkt am Hotel befindet. Nach der Runde gemeinsames Mittagessen im Clubhaus. Der Rest des Tages ist programmfrei.

 


Tag 6 – 24. Januar 2018: Herradura (F,A)
Da der La Iguana eine zweite Runde wert ist haben wir für den Vormittag nochmal Startzeiten reserviert. Nach der Golfrunde bleibt etwas freie Zeit bevor der Bus am späten Nachmittag zum Abendessen zur Villa Caletas abfährt. Von der Terrasse des Restaurants hat man einen herrlichen Blick auf den Pazifik. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

 

 

Tag 7 – 25. Januar 2018: Herradura - Quepos - La Fortuna (F,M,A)
Check-Out und ca. 1 Stunde Fahrt in Richtung Süden zur Gewürzfarm Villa Vanilla bei Quepos. Hier ist der Name Programm. Sie begeben sich in das Reich der Gewürze. Vanille, Zimtstern und Kakao sind nur einige der hier angebauten Gewürze (alles Bio). Bei einem Spaziergang durch die Plantage werden Sie überrascht sein, welch unscheinbare Sträucher und Bäume solche aromatischen Gewürze hervorbringen. Am Ende werden Sie auch etwas von dem schmackhaften Erzeugnissen probieren können. Wer möchte kann hier auch direkt Gewürze erstehen.
Nach der Mittagspause in einem Restaurant am Hafen Transfer zur Flugpiste von Quepos. Von dort geht es mit einer Chartermaschine nach über tropische Wälder nach Fortuna, einem Städtchen am Fuße des Vulkans Arenal. Check In im Hotel Tabacon Grand Spa. Kurz vor Sonnenuntergang geht es zum Nationalpark Arenal. Mit Taschenlampen ausgerüstet werden Sie unter Anleitung des örtlichen Guides die Tierwelt bei Nacht erforschen. Im Anschluss Abendessen im Hotel.

 


Tag 8 – 26. Januar 2018: La Fortuna (F,A)
Der Vormittag ist frei und bietet Gelegenheit die zum Hotel gehörende beeindruckende Thermallandschaft zu nutzen. Der Bereich "Shangri La" ist hier exklusiv für Hotelgäste reserviert. Am Nachmittag Fahrt in die ländliche Region von Sonafluca. Dort besuchen Sie ein Stück costaricanischer Tradition: Das Landhaus La Casona aus dem 18. Jahrhundert wurde von der Familie des ehemaligen Präsidenten Rafale Yglesias Castro errichtet. Heute ist es im Besitz einer jungen einheimischen Familie. Hier erwartet Sie eine von Ochsen angetriebene Zuckerrohrmühle sowie eine Vorführung des Hausherrn zu seiner eigenen Rumdestillation – selbstverständlich darf auch probiert werden. Anschließend gemütliches Beisammensein im Farmhaus mit Barbeque und lateinamerikanischer Live Musik….

 
Tag 9 – 27. Januar 2018: La Fortuna-Guanacaste (F,M)
Nach dem Frühstück können Sie heute bei einem Spaziergang über die Hängebrücken im Mistica Park den Regenwald von oben bewundern und die Tierwelt nochmals bei Tageslicht beobachten.
Am späten Vormittag Check-Out und kurze Fahrt zu einem Aussichtsplateau unterhalb des Vulkans Arenal. Eigens für die Gruppe wird dort ein leckeres „Picknick“ vorbereitet.
Derzeit ist der Vulkan relativ ruhig und nur selten ist eine Eruptionen zu beobachten. Dies kann sich jedoch jederzeit ändern. Der Blick auf die steilen verbrannten Flanken des Feuerbergs ist bereits eine tolle Attraktion für sich.  Im Anschluss geht es in etwa 4 Stunden entlang des Arenal Stausees und über Canas sowie die Freundschaftsbrücke La Amistad zum Hotel JW Marriott. Das schöne Strandhotel liegt eingebettet in das Areal der Hacienda Pinilla in der Region Guanacaste.

 


Tag 10 – 28. Januar 2018: Guanacaste  (F,M)
Nach dem gestrigen Reisetag steht heute wieder die kleine weiße Kugel im Mittelpunkt. Sie spielen den hoteleigenen Hacienda Pinilla Golf, der weite Fairways umgeben von reicher Vegetation bietet. Die teilweise uralten Bäume sind Schattenspender und natürliches  Hindernis zugleich. Nach der Runde gemeinsames Mittagessen im Clubhaus. Der Rest des Tages ist programmfrei.

 


Tag 11 – 29. Januar 2018: Guanacaste (F,A)

Diesen Tag haben wir für Sie programmfrei gehalten. Sie haben Gelegenheit in der schönen Hotelanlage zu entspannen und neue Energie zu tanken für den weiteren Fortgang der Reise. Wer möchte kann gerne noch eine zweite Runde auf dem Pinilla Golf spielen (optional, nicht inklusive).

Am Abend trifft sich die Gruppe wieder zu einem gemeinsamen Dinner im Hotel.

 


Tag 12 – 30. Januar 2018: Guanacaste - Papagayo Halbinsel (F,M,A)
Nach dem Frühstück Check Out und Fahrt zum ca. 1 Stunde entfernten Reserva Conchal Golfclub für die nächste Golfrunde in tropischer Atmosphäre. Bevor es anschließend weiter Richtung Norden geht, haben wir für das Mittagessen im angrenzenden Beachclub reserviert. Die nächste Unterkunft  ist das Luxushotel Andaz Peninsula Resort auf der Papagayo Halbinsel. Hier wird die Gruppe zum Abendessen erwartet.

 


Tag 13 – 31. Januar 2018: Papagayo Halbinsel (F,M)
Heute Vormittag erwartet Sie der Golf-Höhepunkt dieser Reise. Sie spielen Sie den zum Four Seasons Resort gehörenden „The Howler“, das Flaggschiff unter Costa Ricas Golfplätzen. Nach einem leichten Lunch im Andaz Hotel  werden Sie dann mit einem kleinen Motorboot am Hotelstrand abgeholt um schließlich auf einen Katamaran umzusteigen.

Sie kreuzen entlang der Küste und mit etwas Glück sehen Sie Delfine und andere Meerestiere. Genießen Sie leckere Drinks und Snacks, die Ihnen an Bord serviert werden. Rückkehr zum Hotel nach Sonnenuntergang.


Tag 14 – 1. Februar 2018: Papagayo Halbinsel (F,A)
Der „The Howler“ ist wirklich ein ganz außergewöhnlicher Golfplatz und deshalb haben wir für Sie an diesem Vormittag noch eine zweite Runde Golf hier gebucht. Genießen Sie noch einmal die Schönheit der Papagayo Halbinsel aus dem Blickwinkel eines Golfers. Der Nachmittag ist programmfrei. An diesem letzten Abend haben wir für die Gruppe ein schönes Farewell Dinner organisiert. Lassen Sie sich überraschen.

 


Tag 15 – 2. Februar 2018: Papagayo Halbinsel - San José (F)
Genießen Sie den Vormittag noch einmal am Strand von Papagayo. Gegen Mittag dann Check-Out und Fahrt nach Liberia. Von dort bringt Sie eine Chartermaschine über die weiten Ebenen und großen Waldgebiete - und bei gutem Wetter mit letzten Blicken auf die Vulkane - zurück nach San José. Von dort geht es am Abend mit Edelweiss Air nonstop zurück nach Zürich.

 

 

Tag 16 – 3. Februar 2018
Ankunft in Zürich am frühen Vormittag. Gegebenenfalls Anschlussflug zum Heimatflughafen.



Ende der Reise

Reiseverlauf vorbehaltlich Änderungen.


 

F: Frühstück

M: Mittagessen/Lunchpaket

A: Abendessen

Die Hotels

 


Costa Rica Marriott Hotel****+

San José
Dieses schöne im Kolonialstil gebaute Hotel wurde bereits mehrfach für seine Architektur und seinen besonderen Service ausgezeichnet.
Inmitten einer traumhaft schönen Anlage kombiniert der imposante Bau traditionellen Landhausstil mit modernen Elementen auf elegante Art und Weise.
Hier wird alles geboten, was Sie von einem Hotel der gehobenen Kategorie erwarten. Einige der 299 luxuriösen Zimmer verfügen über einen kleinen „Romeo und Julia-Balkon“ mit Blick auf die Kaffeeplantagen oder das Zentraltal.


Los Sueños Marriott Ocean & Golf Resort****+

Playa de Herradura
Das elegante Marriott Resort liegt auf einem 445 Hektar großen von tropischem Urwald umgebenen Gelände direkt an der Zentralpazifikküste am wunderschönen Strand von Herradura. Zum Hotel gehört außerdem der La Iguana Golf Club, der mit seinen natürlichen Gegebenheiten und einer Vielzahl exotischer Tiere fasziniert. Nach der Golfrunde lädt das Kuo SPA zum Entspannen ein. Hier können Sie sich mit hochwertigen natürlichen Produkten verwöhnen lassen. Die Gastronomie bietet internationale und landestypische Küche wahlweise in gehobener oder legerer Atmosphäre. Die 202 Zimmer sind durchweg sehr komfortabel ausgestattet.


JW Marriott Guanacaste Resort & Spa*****

Guanacaste
Direkt am Hacienda Pinilla Golfplatz und am Sandstrand gelegen, bietet das luxuriöse Resort die optimale Kombination aus Golf- und Strandurlaub. Innerhalb der Anlage befinden sich außerdem eine gepflegte Gartenanlage, eine große Poollandschaft mit Infinity Pool und Pool Bar, sowie ein Fitnesscenter und ein großes Spa mit einer Vielzahl von Anwendungen.

4 Restaurants, darunter auch ein Steakhouse, ein asiatisches Restaurant und ein Pub runden das Angebot perfekt ab. Das Hotel gilt als eines der besten Resorts Lateinamerikas und darf somit auf unserer Reise natürlich nicht fehlen.


Andaz Peninsula Papagayo Resort by Hyatt*****

Guanacaste
Mitten im tropischen Regenwald auf der Papagayo-Halbinsel an zwei Privatstränden befindet sich dieses neue Luxusresort, das durch seinen persönlichen Service und seine außergewöhnliche Lage besticht.

Die 52qm großen Zimmer sind modern mit hochwertigem Mobiliar in warmen Naturtönen ausgestattet und bieten Ausblicke in den Dschungel oder auf die Culebra-Bucht mit ihrem tiefblauen Wasser. Eine gefüllte Minibar mit alkoholfreien Getränken steht den Gästen kostenfrei zur Verfügung.

Für gastronomische Erlebnisse in entspannter Atmosphäre sorgen drei Themenrestaurants und eine Bar. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen zwei Pools (davon einer nur für erwachsene Gäste) und ein Fitnessraum. Im 1.000qm großen Onda Spa mit Innen- und Außenbehandlungsräumen können Gäste nach der Golfrunde gepflegt entspannen.


Tabacon Grand Spa Thermal Resort*****

La Fortuna
Heiße Thermalquellen und 5-Sterne-Luxus am Fuße des majestätischen Vulkans Arenal! Das nachhaltig geführte, vielfach prämierte Resort bietet eine Erlebniskombination aus der Energie des aktiven Vulkans, dem heißen Wasser einer atemberaubenden Thermalanlage sowie der Mystik und Reinheit der umgebenden Regenwaldlandschaft. Die Gästezimmer und Suiten sind stilvoll, elegant und komfortabel ausgestattet. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Vulkan werden die Gäste im Zuge ihres Aufenthalts um angemessene Vorsicht gebeten. Das Hotel ist Mitglied von The Leading Hotels of the World.

Die Golfplätze

Valle del Sol Golf
Der gepflegte Privatclub liegt etwas außerhalb von San José im Zentraltal und bietet eine imposante Aussicht auf die Vulkane Poás und Barva im Norden und die Berge im Süden. Wie überall in Costa Rica trifft man auf eine üppige Flora und Fauna.

Die 18 Löcher sind mit viel Wasser abwechslungsreich angelegt. Die ersten neun Fairways sind gesäumt von altem Baumbestand, während auf den offeneren "back nine" Wasser eine größere Rolle spielt.


Cariari Golf
Auf diesem gepflegten Privatclub der herrliche Blicke auf die Bergzüge des zentralen Hochlandes bietet sind zahlreiche Vogelarten zu finden. Die engen Fairways und der reiche Baumbestand erfordern ein präzises Spiel. Hin und wieder muss auch ein Wasserlauf überquert werden, der sich durch den Platz schlängelt. Die Fahrzeit vom Marriott Hotel in San Jose beträgt ca. 15 Minuten.

 


La Iguana
Dieses Juwel befindet sich an der zentralen Pazifikküste Costa Ricas und ist für Naturliebhaber ein ganz besonderer Genuss. Der von purem Regenwald umgebene Platz gehört zum Los Sueños Marriott Ocean & Golf Resort und bietet von vielen Löchern faszinierende Blicke auf den Pazifik. Auf dem von Ted Robinson entworfenen Platz wechseln sich lange, breite Fairways mit engen, von Bäumen gesäumten Spielbahnen ab. Auch die Grüns verlangen einen exakten Putt. Außerdem können die hier ansässigen Tiere wie Affen, hellrote Aras, Gürteltiere, Nasenbären, Leguane auch schon mal vom konzentrierten Spiel ablenken.

 

Reserva Conchal
Die Reserva Conchal ist eine wunderschöne Anlage mit luxuriösen Wochenend-Häusern und beherbergt auch das Hotel The Westin Golf Resort & Spa. Die Playa Conchal gehört zu den schönsten Stränden der Pazifkküste und liegt im Nordwesten des Landes in der Provinz Guanacaste. Der von Robert Trent Jones II konzipierte Golfplatz (18-Loch, Par 71) ist sehr schön in die sanfte Hügellandschaft eingebettet und bietet atemberaubende Ausblicke auf den Pazifik und den Dschungel. Der Championship-Platz zählt zu den besten Costa Ricas und fordert den Spieler mit geschickt platzierten Bunkern und Wasserhindernissen, direktere und risikoreichere Varianten zu nehmen. Affen, Nasenbären, Gürteltiere und zahlreiche exotische Vogelarten begleiten Sie auf der attraktiven Golfrunde.

 

Hacienda Pinilla
Die riesige Hacienda reicht von der Pazifikküste bis ins Hinterland und beherbergt neben dem schönen 18-Loch Platz (Par 72) auch verschiedene Villen und zwei Hotels. Von Mike Young konzipiert, bietet der Platz weite Fairways umgeben von reicher Vegetation. Die teilweise uralten Bäume sind Schattenspender und natürliches Hindernis zugleich. Das Loch 15 ist das Highlight: Sie spielen Richtung Brandung auf das Grün direkt am Meer. Zwischen Dezember und März spielt der Faktor Wind eine große Rolle und wird zur zusätzlichen Herausforderung.

 

Four Seasons Resort
Auf einer Landzunge und umspült vom Pazifik, befindet sich das Four Seasons Resort mit Hotel, Villen und Golfplatz. Ohne Zweifel ist der Four Seasons Golfplatz das Flaggschiff unter Costa Ricas Golfplätzen. Von Arnold Palmer entworfen, bietet dieser abwechslungsreiche Platz attraktive Spielbahnen mit teilweise großen Höhendifferenzen und spektakulären Ausblicken auf den Pazifik. Golf Digest zählt ihn zu den 100 besten Golfplätzen außerhalb der USA, und es ist ein Privileg, hier eine Runde spielen zu können.

Anschlussmöglichkeiten:

Wenn Sie noch etwas mehr Zeit zur Verfügung haben können wir Ihnen empfehlen, noch ein paar Tage im Andaz Peninsula Papagayo Resort by Hyatt zu verlängern.

Für Abenteuerlustige bietet sich eine Verlängerung in einer der Regenwald Lodges an. Sehr schön ist z.B. die Playa Cativo Lodge am Golfo Dulce im Süden von Costa Rica gelegen, eine luxuriöse Eco-Lodge, die nur per Boot zu erreichen ist.

Die Lodge befindet sich im Süden von Costa Rica. Die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug über Golfito und weiter mit dem Boot auf die Halbinsel Osa, die tropische Flora und Fauna pur bietet. Bei nur 7 Zimmern genießen Sie viel Privatsphäre und können die Umgebung der Lodge auf eigene Faust oder mit einem Führer (optional) erkunden. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht!

Individuelle Angebote für Ihre Verlängerung erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Reisepreis und Leistungen

 


Reisepreis pro Person:

Unterbringung im Doppelzimmer    18.795,- Euro
Zuschlag Einzelzimmer 3.980,- Euro

 

 
Eingeschlossene Leistungen:

  • Langstreckenflüge mit Edelweiss Air oder KLM in der Business Class ab/bis Zürich bzw. Amsterdam (Anschlussflüge ab/bis Deutschland inklusive)
  • 2 x 32 kg Freigepäck (inklusive Golfgepäck)
  • Inlandsflüge mit einer Chartermaschine von Air Nature
  • Übernachtung in den genannten Unterkünften inkl. Frühstück
  • 8x Mittag- und 8x Abendessen lt. Programm
  • 8 Greenfees für die genannten Golfplätze inkl. Cart (je 2 Personen)
  • Verpflegungscart während der Golfrunden (keine Spirituosen)
  • sämtliche Transfers und Ausflüge lt. Programm
  • Reiseführer Costa Rica (1 Exemplar pro Zimmer)
  • Classic Golf Tours Reisebegleitung ab/bis Zürich
  • örtliche Reiseleitung
  • örtliche Steuern und Gebühren
  • Reisepreis-Sicherungsschein (R+V)


Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • alle nicht aufgeführten Leistungen
  • nicht aufgeführte Getränke und Mahlzeiten
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder in Hotels und Restaurants

 

Teilnehmerzahl:

 

   

min. 10 Personen, max. 15 Personen

 

Anmeldeschluss: 30.06.2017, danach auf Anfrage


Die Reise wird in jedem Fall durchgeführt, da die Mindestteilnehmerzahl bereits erreicht wurde.

Reiseversicherung:
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Reisekranken-Versicherung. Detaillierte Informationen und Preise erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Für die Buchung von Reiseversicherungen haben sich seit dem 1. Januar 2014 die gesetzlichen Bedingungen geändert. Wir dürfen als Reiseveranstalter keine Versicherungen mehr buchen, die über einem Reisepreis von 10.500 Euro (Reiseziel in Europa) bzw. 9.000 Euro (Reiseziele außerhalb Europas) liegen. Versicherungen mit einem höheren Reisepreis können nur noch direkt zwischen Kunden und Versicherung abgeschlossen werden. Sie erhalten bei Buchung einen Vordruck der Europäischen Reiseversicherung (ERV). Bitte komplettieren Sie dieses Formular und senden Sie diesen an die angegebene Adresse der Europäischen Reiseversicherung AG. Sie erhalten dann direkt von der Versicherung ein Angebot für den von Ihnen gewünschten Reisschutz. Die Versicherung ist bei Annahme des Angebots im Direktinkassoverfahren direkt an die ERV zu bezahlen.
Bitte beachten Sie, dass Sie erst nach Abschluss des Versicherungsvertrags Versicherungsschutz genießen! Wir empfehlen daher dringend, die Versicherung direkt bei Buchung abzuschließen.

Bei gebuchter Versicherung gilt:
Ihre Reisebestätigung / Rechnung ist Teil Ihres Versicherungsvertrages.

 

Allgemeines:
Klima
Man unterscheidet Regenzeit von Mai bis November und Trockenzeit von Dezember bis April. Das Klima ist je nach Höhenlage tropisch feucht bis subtropisch trocken.

Zeitunterschied
San José = MEZ minus 7 Stunden

Währung
1,- Euro entspricht ca. 580 Colon (Stand Jan 2017)

Einreisebestimmungen Costa Rica
Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen einen bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Reisende anderer Nationalitäten bitten wir, sich bei ihrem zuständigen Konsulat über die aktuellen Einreisebedingungen zu informieren.

Gesundheitsbestimmungen- und Empfehlungen
Bei der direkten Anreise aus Deutschland sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte beachten Sie jedoch die medizinischen Hinweise des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) und konsultieren Sie unbedingt Ihren Hausarzt vor Abreise bezüglich erforderlicher Impfungen und Präventionen. Medikamente für den persönlichen Gebrauch müssen in ausreichender Menge aus Deutschland mitgenommen werden.

 

Sonstige Hinweise:

  • Turniere werden lediglich intern gewertet und sind nicht vorgabewirksam.
  • Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. eines Rundum-Sorglos-Versicherungspaketes inklusive Auslands-Krankenversicherung. Versicherungsleistungen müssen spätestens 14 Tage nach Erhalt der Bestätigung (Datum der Buchungsbestätigung) gebucht werden. Wir empfehlen die Buchung von Versicherungsleistungen sofort mit der Reisebuchung abzuschließen, da erst ab Abschluss der Versicherung und Zahlung der Prämie Versicherungsschutz besteht.
  • Änderungen im Programmablauf bleiben vorbehalten.
  • Die Preisangaben gelten vorbehaltlich Erhöhung von Beförderungskosten, insbesondere Treibstoffzuschlägen, Änderung von Flughafengebühren. Als Basis für die derzeitige Preisberechnung gelten die Preise der Leistungsträger und Wechselkurse vom 08.04.16

 

Besondere Zahlungs- und Stornobedingungen:

Zahlungsbedingungen

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 25% des Reisepreises zu zahlen. Die Restzahlung wird 60 Tage vor Anreise fällig.

Stornobedingungen
Bis 91 Tage vor Anreise 25%, 90 bis 61 Tage vor Anreise 50% des Reisepreises, 60 bis 31 Tage vor Anreise 75% des Reisepreises, ab 30 Tage vor Anreise 95% des Reisepreises.

Alle Preisangaben gelten vorbehaltlich Erhöhung von Beförderungskosten, insbesondere Treibstoffzuschlägen, Änderung von Hafen- oder Flughafengebühren oder Änderung der Wechselkurse. Stand 08.01.2017

Darüber hinaus gelten die Reisebedingungen der CGT Reisen GmbH.

 

Buchbar ist diese Reise unter der Rufnummer 06109 - 30 99 60, im Internet unter www.classicgolftours.de oder per Email unter gruppen@classicgolftours.de.

Gerne stehen wir Ihnen für weitergehende Auskünfte zur Verfügung.

Ihre Beraterin für diese Reise:    Christine Lindner


Veranstalter:

Classic Golf Tours
CGT Reisen GmbH
Carl-Zeiss-Str. 3
60388 Frankfurt
Telefon +49 (0)6109-309960
Telefax +49 (0)6109-309980
Geschäftsführer Dieter Lindner
HRB Frankfurt 56739
Email: info@classicgolftours.de
www.classicgolftours.de

Die Highlights

  • Langstreckenflüge mit Edelweiss Air oder KLM in der Business Class
  • Inlandsflüge über tropische Landschaft mit Air Nature Chartermaschinen
  • Vulkane Poas (wenn wieder begehbar) und Arenal
  • Eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt
  • 8 Runden Golf auf den schönsten Plätzen des Landes
  • Besuch der Thermalquellen von Tabacón
  • Besuch einer Kaffee-Plantage und einer Gewürz-Farm
  • Maximal 15 Teilnehmer
  • Classic Golf Tours Reisebegleitung
Bitte senden Sie mir Ihr unverbindliches Angebot!
Anrede*
Vorname*
Nachname*
Straße / Hausnr.*
PLZ / Ort*
Handicap
Telefon (9-18 Uhr) für Rückfragen*
Mobilrufnummer
Fax
E-Mail*
Golfclub
Aktionscode
Angaben zur Reisezeit!
Wunschtermin Hinflug am*
Wunschtermin Rückflug am*
Frühestmöglicher Anreisetermin
Spätestmöglicher Abreisetermin
Wunschreisezeit (in Tagen)
Flug?
Abflughafen
Flugklasse*
Economy
Business
First
Angaben zum Reiseziel
Reiseziel*
Erwachsene* (zwischen 1 und 16)
Kinder (zwischen 0 und 4)
Zimmertyp
Zimmerkategorie
Verpflegung
Anzahl der Greenfees (≥ 0)
Golfunterricht
Mietwagen
Weitere Angaben oder Fragen!
Reiseteilnehmer!
Classic Golf Tours Newsletter!
Bitte rufen Sie mich an
Name
Vorname
Telefonnummer*
Anliegen
Gewünschte Uhrzeit
captcha*