2019/11 Neuseeland - Golf, Wein und Natur

Als absolute Neuseeland-Fans und langjährige Kenner dieses wunderschönen Landes freuen wir uns, Ihnen erneut eine besondere Gruppenreise nach „Aotearoa“ (Land der langen weißen Wolke) anbieten zu können. Auf unserer mittlerweile fünften Neuseeland-Reise zeigen wir Ihnen beeindruckende Highlights sowohl auf der von einer imposanten Alpen- und Fjordlandschaft geprägten Südinsel, als auch auf der teils subtropischen und mit herrlichen Küsten ausgestatteten Nordinsel. Diese Tour ist eine tolle Erlebnisreisen, auf der Sie die vielen Facetten Neuseelands erleben - sowohl auf dem Landweg als auch vom Wasser und aus der Luft - und  viele wunderbare Eindrücke und Erlebnisse mit nach Hause nehmen können.

 

Wir beginnen die Reise auf der Südinsel in Queenstown am Lake Wakatipu. Hier wohnen wir im Millbrook Resort, einer sehr schönen Ferienanlage mit eigenem 27 Loch-Platz, auf dem bereits vielfach die Neuseeland Open ausgetragen wurden. Eine Runde auf dem am See gelegenen Jacks Point Golf und der Helikopterflug über die neuseeländischen Alpen mit anschließender Bootsfahrt durch den berühmten Milford Sound zählen zu den Höhepunkten dieser Reiseetappe.

 

Per Flug geht es weiter nördlich nach Christchurch. Wir werden jedoch nicht in der Stadt bleiben sondern direkt weiterfahren in Richtung Blenheim, einem Städtchen in der Weinregion Marlborough. Auf halber Strecke unterbrechen wir die Fahrt in Kaikoura,
dem neuseeländischen Zentrum für Walbeobachtung und hoffen bei einem
Rundflug die riesigen Meeresbewohner von oben beobachten zu können. In Blenheim werden wir dann neben dem Besuch des berühmten Weinguts „Cloudy Bay“ und einer privaten Cruise durch die herrliche Inselwelt des Marlborough Sound auch auf 2 lokalen Golfplätzen spielen

 

Die Reise führt uns per Flugzeug weiter auf die Nordinsel nach Napier. Die Region Hawkes Bay um die Art Deco Stadt Napier gehört wie auch die Region Marlborough zu den bekanntesten Weinanbaugebieten des Landes. Selbstverständlich werden wir die lokalen Tropfen in einem der Top-Weingüter degustieren. Das Golf- Highlight ist eine Runde Golf auf dem außergewöhnlichen Platz von Cape Kidnappers, dessen Fairways auf den Felsen direkt am Meer liegen. Allzu leicht lenken hier die tollen Ausblicke die Golfer von ihrem Spiel ab. Schließlich kommen wir in das Landesinnere zum Lake Taupo, dem größten See des Landes. Hier warten zwei sehr unterschiedliche Golfplätze auf uns – der Wairakei International Golf, ein Parkland-Course mit einer immensen Baum- und Vogelvielfalt und der Kinloch Golf, ein technisch anspruchsvoller Links Course, der es in sich hat.

 

Auckland, die „City of Sails“, ist unser nächstes Ziel. Hier nächtigen wir im Hilton Hotel direkt am Kreuzfahrtterminal. Zahlreiche Restaurants an der Marina sowie die Innenstadt sind bequem zu Fuß erreichbar. Eine Stadtrundfahrt verschafft uns einen Überblick über die größte Stadt Neuseelands. Das absolute Golf- und Wohn-Highlight erwartet uns dann am Ende der Reise. Wir fahren weiter nach Norden durch eine von Farnen geprägte Landschaft zur Bay of Islands in die Kauri Cliffs Lodge mit ihrem einzigartigen Golfplatz. Sie werden begeistert sein, sowohl von der Lodge als auch von dem traumhaft gelegenen Parcours mit einer herrlich grünen Inselwelt in einem blau strahlenden Meer als Kulisse. Dieser Aufenthalt
ist ein perfekter Abschluss für eine erlebnisreiche Reise.

 

Kommen Sie mit uns auf eine unvergessliche Rundreise durch eines der liebenswertesten Länder dieser Erde!

23. und 24.11.2019: Anreisetage

Individueller Abflug vom gewählten Ausgangsflughafen nach Auckland. Wir empfehlen die Anreise mit Emirates via Dubai. Die Anreise ist auch gut mit Fluggesellschaften der Star Alliance möglich. Da viele Gäste ihre Flüge gerne über Meilen buchen, haben wir den Langstreckenflug nicht ins Grundprogramm aufgenommen. Gerne buchen wir den Langstreckenflug und ggf. Zusatzübernachtungen optional für Sie.

 

Tag 1  - 25.11.2019: Ankunft in Neuseeland und Flug nach Queenstown
Ankunft auf einem der internationalen Flughäfen in Auckland oder Christchurch. Erledigung der Einreiseformalitäten. Anschließend geht es per Inlandsflug weiter nach Queenstown, der „Fun City“ von Neuseeland. Hier bleiben wir für 4 Nächte im Millbrook Resort. Speziell für die Gruppe wird am Abend ein Welcome-Dinner vorbereitet und es gibt Gelegenheit die übrigen Teilnehmer kennenzulernen.

Tag 2 - 26.11.2019: Queenstown
Am ersten Tag steht gleich ein besonderer Ausflug auf dem Programm. Wir planen einen Helikopterflug (wetterabhängig) von Queenstown über die grandiose Bergwelt (je nach Wetter eventuell mit Zwischenlandung auf einem der Gletscher) zum berühmten Milford Sound. Dort gehen wir an Bord eines Ausflugsschiffes für eine Fahrt entlang des malerischen Fjords. Gegen Mittag Rückflug zum Millbrook Resort.
Am Nachmittag steht dann die erste Runde Golf auf dem Programm. Gespielt wird direkt vor der Haustür auf dem Millbrook Golf einem Championship Platz – viele Jahre Austragungsort der New Zealand Open. Der Rest des Tages ist programmfrei

Tag 3 - 27.11.2019: Queenstown
Nach dem Frühstück geht es zur nächsten Golfrunde auf der Südinsel. Mit dem Jack‘s Point Golf erwartet uns ein Platz mit grandiosem Blick auf die Remarkables Berge und den Lake Wakatipu. Im Anschluss Lunch im Clubhaus , das direkt am See gelegen ist. Danach bleibt noch Zeit für einen Bummel durch das lebhafte Queenstown bevor wir zurück zum Resort fahren.

 

Tag 4 - 28.11.2019: Queenstown
Optional besteht heute die Möglichkeit, entweder den einzigartigen (aber mit ca. 700 Euro ziemlich teuren) „The Hills Golf Club“, zu spielen. Dieser mit Kunstwerken bestückte Platz befindet sich im Privatbesitz des Juweliers Michael Hills und ist wirklich etwas Besonderes. Wer nicht so viel in eine Golfrunde investieren möchte, kann optional entweder noch eine zweite Runde auf dem 27-Loch-Platz des Millbrook Resorts absolvieren oder einfach einen Tag die Seele baumeln lassen. Am frühen Abend Fahrt zu der nahegelegenen „Amisfield Winery“ wo wir die hauseigenen Weine in Verbindung mit einem „trust the Chef“ Menü bei einem herrlichen Blick auf die Umgebung genießen können.

Tag 5 - 29.11.2019: Queenstown-Blenheim
Heute heißt es früh aufstehen – dieser Tag hat es in sich. Wir fliegen bereits um 08.20 nach Christchurch. Am Flughafen erwartet uns der Busfahrer und es geht direkt weiter in Richtung Norden bis nach Kaikoura. Die Fahrtzeit beträgt ca. 2 Stunden. In Kaikoura werden wir, vorausgesetzt das Wetter spielt mit, per Kleinflugzeug über dem Pazifik kreuzen und Ausschau nach Walen halten. Normalerweise halten sich zu dieser Jahreszeit Orcas und auch Pottwale sowie Delfine in Küstennähe auf. Das Mittagessen erfolgt in Kaikoura in eigener Regie. Hier gibt es zahlreiche kleine Restaurants und Cafes. Dann geht es nochmals etwa 2 Stunden, teils entlang der Küste, bis nach Blenheim im Marlborough, Neuseelands größter Weinregion. Berühmte Weingüter wie Cloudy Bay und Villa Maria sind hier ansässig. Wir wohnen im Marlborough Vintners Hotel inmitten der riesigen Weinanbauflächen. Dort werden wir zum Abendessen erwartet.

Tag 6 - 30. 11.2019: Blenheim
Nach dem Frühstück heißt es dann wieder „aufteen“. Es erwartet uns
der malerische Marlborough Golf. Anschließend fahren wir in das Küstenstädtchen Picton und gehen an Bord der MV Odyssea zu einer privaten Sunset Cruise. Bei einem kleinen Büffet und Wein werden wir die Schönheit und die Ruhe des Marlborough Sound genießen können. Mit etwas Glück können wir auch Delfine sehen.

Tag 7 - 01.12.2019: Blenheim-Napier
Am Vormittag steht eine 9-Loch-Runde auf dem ländlich lokalen Blenheim Golf auf dem Programm. “Golf like a local”. Ein feines Mittagessen erwartet uns danach bei „Herzog“. Die ursprünglich aus der Schweiz stammenden Besitzer haben in den Neunzigern hier ein neues Weingut mit angeschlossenem Restaurant erfolgreich gegründet. Anschließend werden wir in der sogenannten „Barrel Hall“ von Cloudy Bay die hervorragenden Weine des weltweit bekannten Weingutes degustieren. Schließlich fliegen wir via Wellington weiter nach Napier wo wir am Abend ankommen. Hier wohnen wir im neuen Porters Hotel in Havelock..

Tag 8 - 02.12.2019: Napier
Nach dem anstrengenden vorhergehenden Tag bleibt der Vormittag zum Entspannen. Wer möchte kann jedoch im nahgelegenen Hastings Golf eine Runde mit den “Locals” spielen. Zum Mittagessen mit Weinbegleitung erwartet man uns in einem der umliegenden Weingüter der Hawkes Bay Region. Der Abend ist programmfrei.

Tag 9 - 03.12.2019: Napier
Heute steht ein Traumplatz auf unserem Golf-Programm. Wir spielen auf Cape Kidnappers Golf. Fast jeder kennt das berühmte Bild mit den Fairways auf den Felsrücken, die mit Brücken über Schluchten miteinander verbunden sind. Von vielen Stellen bieten sich tolle Blicke auf die Steilküste. Nach der Runde können wir noch im Clubhaus verweilen und bei einem New Zealand Lager die letzten 18 Bahnen diskutieren. Das Abendessen haben wir im Hotelrestaurant geplant.

Tag 10 - 04.12.2019: Napier - Taupo
Nach einem zeitigen Frühstück Weiterfahrt zum Lake Taupo, dem größten Süßwassersee des Landes. Der Fahrer setzt uns direkt am Wairakei Golf ab, wo wir zur nächsten Runde auf dem schönsten Parkland Course des Landes starten werden. Übernachtet wird im Hilton Hotel Taupo, das sich etwas außerhalb der Stadt oberhalb des Sees befindet und die Gruppe zum Dinner erwartet.

Tag 11 - 05.12.2019: Taupo
Der Vormittag wird spannend. Wir spielen den Kinloch Golf, einen Links Course, der in den Top Ten Neuseelands weit oben gelistet ist und den Spielern Technik und Präzision abverlangt. Unsere Mühe wird belohnt durch sehr schöne Ausblicke auf den Lake Taupo, der speziell auf den zweiten neun Löchern eine sehr schöne Kulisse abgibt. Eine private Sunset Dinner Cruise auf dem Lake Taupo, dem größten See des Landes, lässt unseren Tag wunderbar ausklingen.

Tag 12 - 06.12.2019: Taupo - Auckland
Nach dem Check-Out geht es weiter in Richtung Norden. In Rotorua, dem geothermischen Zentrum von Neuseeland halten wir an und besuchen den Te Puia Park. Bei einer privaten Führung werden wir hier brodelnde Schlammlöcher und Geysire erleben und beim Besuch des angeschlossenen Freilichtmuseums interessante Informationen zum Leben der Maoris erhalten. Anschließend Weiterfahrt nach Auckland wo wir im Hilton Hotel einchecken. In einem Restaurant in der näheren Umgebung werden wir am Abend zusammen essen.

Tag 13 - 07.12.2019: Auckland
Bei einer Orientierungsfahrt am Vormittag lernen wir die größte Stadt des Landes kennen. Der Rest des Tages ist programmfrei. Wer möchte, kann optional mit der Fähre nach Waiheke Island übersetzen und dort an einer Weintour teilnehmen oder eine Runde Golf auf einem der Plätze Aucklands spielen.

Tag 14 - 08.12.2019: Auckland - Bay of Islands
Wir verlassen Auckland und fahren weiter in Richtung Norden. Die Landschaft ist geprägt von Farnwäldern, Hügeln und Küstenstrichen mit breiten, teils einsamen Stränden. Nach ca 4 Stunden erreichen wir die wunderschöne Kauri Cliffs Lodge. Hier beziehen wir unsere Suiten und treffen uns später vor dem Dinner gepflegt zu einem Aperitif in der Lounge.

Tag 15 - 09.12.2019: Bay of Islands
Heute spielen wir auf dem sensationellen Kauri Cliffs Golf – an immerhin 15 Löchern bietet sich ein atemberaubender Ausblick auf den Pazifik und an so manchem Loch steht nicht der Score, sondern der Ausblick im Vordergrund. Bei Startzeiten im Abstand von 20 Minuten und nur ca. 40 bis 50 Spielern pro Tag ist auch immer Zeit für einen Fotostopp auf einem der spektakulären Grüns oder Abschläge. Aperitif und Abendessen werden in der Lodge eingenommen.

Tag 16 - 10.12.2019:  Bay of Islands
Der letzte Tag mit Aufenthalt in der schönen Kauri Cliffs Lodge ist programmfrei. Wer den sensationellen Golfplatz noch einmal spielen möchte, kann vor Ort eine zweite Runde buchen. Das machen übrigens die meisten Gäste, die zum Golf spielen in diese Lodge kommen… Zum Abschluss der Reise haben wir am hoteleigenen „Pink Beach“ ein Abschiedsessen vorgesehen, das allen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Tag 17 & 18 - 11.12. & 12.12.2019: Bay of Island - Auckland - Deutschland
Nach ereignisreichen und eindrucksvollen Tagen ist es an der Zeit, Abschied von Neuseeland zu nehmen. Bevor wir am Abend das Flugzeug in Richtung Heimat besteigen, werden wir noch einen Ausflug in das nahegelegene Städtchen Paihia machen. Hier schauen wir uns bei einer privaten Tour die Waitangi Treaty Grounds an. Hier wurde am 6.Februar 1840 zwischen den Maori Chefs und Vertretern der britischen Krone ein Vertrag unterschrieben, der Neuseeland zur britischen Kolonie und zum Mitglied des britischen Empires erklärte. Zum Lunch bleiben wir am Hafen. Hier haben wir nochmal Gelegenheit frische Meeresfrüchte aus dem Pazifik zu geniesen. Per Inlandsflug geht es schließlich zurück nach Auckland und von dort weiter in die Heimat. Dort kommen Sie am 12.12.19 an und nehmen viele einzigartige Eindrücke mit in die Weihnachtsgesellschaft. Da ist für Gesprächsstoff schon gesorgt...

 

Ende der Reise

Programmänderungen vorbehalten.

Millbrook Resort****+, Queenstown
Eingebettet in eine eindrucksvolle alpine Landschaft mit schneebedeckten Bergen und spektakulären Blicken, verkörpert das komfortable Resort den typisch neuseeländischen Lebensstil in gemütlicher Atmosphäre. Die komfortabel ausgestatteten Villa-Suites, die wir für die Gruppe reserviert haben, sind ca. 80m² groß und verfügen über ein Schlafzimmer und einen separaten Wohnraum sowie Balkon/Terrasse. Im Resort befinden sich verschiedene Restaurants, eine Bar sowie ein Spa-Bereich mit Sauna und Hallenbad.

 

Marlborough Vintners Hotel****+, Blenheim
Mitten im Weinanbaugebiet des Marlborough und nur wenige Minuten
von Blenheim entfernt, findet man dieses Boutique Hotel, das ausschließlich über 16 großzügige Suiten verfügt. Alle Suiten sind mit einer kleinen Küchenzeile, Minibar, Sitzecke und einem geräumigen
Bad ausgestattet. Von der privaten Terrasse genießt man den Blick in den
Garten oder auf die Weinstöcke. Das Restaurant Vintners Room serviert
klassische, gehobene Küche, die mit Produkten der Region frisch zubereitetet wird. Weiterhin gibt es ein Fitness Bereich und einen kleinen Outdoor Spa.


Porters Boutique Hotel****, Hawkes Bay
Das im Jahr 2016 neu eröffnete Hotel mit nur 42 Zimmern befindet sich in Havelock North, einem Stadtteil von Hastings, etwa 25 Minuten von Cape Kidnappers entfernt. Die ca. 32m² großen Zimmer sind sehr komfortabel und stilvoll eingerichtet und verfügen alle über einen Balkon. Ipad docking Station, Minibar und Tee-/Kaffee Zubereiter fehlen ebenso wenig wie Bademantel und Slipper. Im Hotel gibt esein Restaurant für Frühstück, Lunch und Abendessen.


Hilton Taupo****, Taupo
Das historische Hotel (gebaut 1889), das 2009 komplett renoviert und durch einen modernen Anbau erweitert wurde, liegt oberhalb des Lake Taupo und bietet dem Gast schöne Blicke auf den See. Wir haben für die Gruppe Zimmer der Kategorie Guest Room Plus reserviert. Diese Zimmer (35m²), mit direktem Seeblick, sind komfortabel ausgestattet und verfügen alle über einen Balkon. Für Entspannung nach der Golfrunde sorgen Sauna und Swimmingpool.


Hilton Auckland*****, Auckland
Das elegante, neue Designer-Hotel liegt direkt an der Waterfront, mit herrlichem Ausblick auf den Hafen. Einkaufsstraßen und Restaurants sowie das Fähr-Terminalsind nur wenige Gehminuten entfernt. Die geräumigen Zimmer verfügen alle über Hafenblick und sind modern ausgestattet mit TV, Minibar, Safe, kleinem Sitzbereich, Klimaanlage und
Balkon. Wenn Kreuzfahrtschiffe am Terminal anlegen, ist die Sicht aus den Zimmern zum Teil eingeschränkt, da das Hotel direkt am Pier liegt. Ein Restaurant, Bar, Swimmingpool und Fitnessraum runden das Hotelangebot ab. Wir haben Zimmer der Kategorie Deluxe Harbour View Plus reserviert.


Kauri Cliffs Lodge*****, Bay of Island
Die Kauri Cliffs Lodge liegt an der Matauri Bay, die Teil der „Bay of Islands“ ist und damit an der Nordspitze der Nordinsel Neuseelands. Wie auch auf der Farm at Cape Kidnappers, werden hier neben des Betriebs der Lodge und des Golfplatzes große Flächen landwirtschaftlich z.B. durch Schafzucht, genutzt. Die Lodge gewährt einen tollen Ausblick auf den Pazifik. Der Kauri Cliffs Golf, Cape Brett und die der Küste vorgelagerten Cavalli Islands sind Teil des Panoramas, das Sie von vielen Teilen des Hotels aus genießen können. Ein Sonnenaufgang vom Balkon Ihrer Suite in Kauri Cliffs ist einfach einmalig. Die, mit allen erdenklichen
Annehmlichkeiten ausgestatteten Suiten verteilen sich entlang eines Hangs mit Blick auf den Golfplatz und der Bay of Islands. Durch einen, mit tropischem Farn und Blumen gesäumten Pfad, erreichen Sie schnell das Haupthaus mit seiner traumhaften Lounge und dem edlen Restaurant. Auch hier genießen Sie täglich Ihre Pre-Dinner Drinks und das Abendessen zusammen mit den übrigen Gästen der Lodge. Kauri Cliffs wurde im Conde Nast Travellers 2013 zur Nr. 1 der Top 100 Hotels der Welt gewählt!

Marlborough Golf Club, Blenheim
Umgeben von den Weinbergen des Marlborough, befindet sich einer
der ältesten Golfplätze Neuseelands. Der freundliche Platz mit breit
angelegten Fairways, der sich gut laufen lässt, bietet unterschiedliche
Terrains mit Wasserhindernissen und Eukalyptusbäumen und ist der
optimale Einstieg in neuseeländische Golferlebnisse.


Blenhem Golf Club, Blenhem
Der 1933 eröffnete 9-Loch-Platz mit 2.712 Metern Länge liegt direkt in Blenhem. Hier kann man das echte “local Golf feeling” genießen, denn der Platz wird eigentlich nur von Ortsansässigen gespielt. Der Platz ist flach und einige Fairways werden durch Obstbäume begrenzt. Vielleicht können wir ein kleines Turnier gegen die locals organisieren...


Millbrook Country Club, Queenstown-Arrowtown
Unweit von Arrowtown, einem kleinen historischen Städtchen in der Nähe von Queenstown, findet sich der Millbrook Country Club. Der, von Bob Charles entworfene 18-Loch Meisterschaftsplatz, Par 72, mit 6.420 Metern beeindruckt auch mit seiner spektakulären, von schneebedeckten Bergen umgebenen, Lage.


Jack’s Point Golf, Queenstown
In einem 12.000 m² großen Naturreservat, direkt an den Ufern des Lake Wakatipu, findet man den Jacks Point Golf. Für die Fairways wurde hier die Erde nur minimal bewegt, um möglichst wenig in die natürlichen Gegebenheiten einzugreifen. Wie bei allen neuseeländischen Top-Plätzen sind auch hier die Ausblicke auf den See und die, im Hintergrund liegenden, Berge einfach sensationell.


Cape Kidnappers, Hawkes Bay
Eine überwältigende Szenerie bietet sich beim Anblick von Cape Kidnappers, ganz besonders bei einem Helikopter- Rundflug. Die 18 Golfbahnen mit einer Länge von 6.525 Metern, Par 71, wurden auf den Rücken von zerklüfteten Küstenfelsen auf dem Gebiet einer ehemaligen Schafsfarm angelegt. Doch auch auf dem Platz selbst ist man immer
wieder fasziniert, wenn direkt hinter dem Grün die Steilküste schroff nach
unten abfällt. Wenn die Annäherung zum Grün an Loch 15 und 16 zu lang
ausfällt, braucht der Golfball fast zehn Sekunden um weit unten im Ozean zu versinken. Den Namen Cape Kidnappers hat dieser Küstenstreifen übrigens dem berühmten Seefahrer James Cook zu verdanken. Auf Cooks Australien- und Neuseelandreise im Jahr 1769 hatten einheimische Maori versucht, eines der Mannschaftsmitglieder des Seefahrers zu entführen.


Wairakei International, Taupo
Der Wairakei Golf (18 Loch, Par 72, 6.444 m) ist einer der schönsten Parkland- Plätze Neuseelands und nur wenige Minuten von Taupo entfernt. Der Platz wurde von John Harris, Michael Wolveridge und Peter
Thomson entworfen und 1970 eröffnet. Alter Baumbestand, herrliche Vegetation sowie 108 gut platzierte Bunker prägen diesen Parcours, der 2005 von Golf Digest unter die besten 100 Plätze außerhalb der USA gewählt wurde.

 

Kinloch Golf, Taupo
Der einzige, von Jack Nicklaus in Neuseeland gestaltete, 18-Loch Championship Platz wird oft verglichen mit den typisch irischen und schottischen Links Plätzen. Statt einem Blick auf das Meer, hat man von hier herrliche Ausblicke auf den Lake Taupo, Neuseelands größten Süßwassersee. Der Kinloch Golf wurde 2014 zum besten Platz des Landes gewählt und gilt als äußerst anspruchsvoll!

 

Hastings Golf Club, Hastings
Dieser schön angelegte und freundliche Parkland Course mit seinem gepflegten Grüns verspricht sowohl dem erfahrenen Golfer als auch dem Anfänger eine wunderbare Runde. Hier spielt man mit den Locals.

 

Kauri Cliffs, Bay of Island
Dieser im Jahr 2000 eröffnete 18-Loch- Golfplatz, Par 72, mit einer Länge von 6.510 Metern gilt als spektakulärster Parcours des Landes. David Harman hat hier ein Meisterwerk entworfen, das an Ballybunion in Irland oder an die berühmten Plätze von Sydney erinnert. Das großartige Layout bietet an 15 Löchern grandiose Blicke auf den Pazifik. 6 Löcher davon verlaufen entlang der Felsküste und so mancher Golfball verschwindet im Rough direkt am Pazifischen Ozean.

 

The Hills Golf, Arrowtown (optional)
Ein einmaliges Erlebnis mit tollen Kunstwerken entlang der Fairways und traumhafter Kulisse. Wer die ca. € 700,- für das Greenfee investieren mag, wird belohnt... Diesen Golfplatz bieten wir optional an, da das greenfee den Reisepreis erheblich in die Höhe treiben würde und jeder Gast für sich selbst entscheiden sollte, ob er auf diesem Platz spielen möchte. Wir können es nur empfehlen!

 

Anschlussprogramme sind sowohl im südpazifischen Raum (Fidschi, Tahiti, Hawaii, Australien) als auch in Fernost oder Dubai möglich. Wir beraten Sie gerne zu den vielfältigen Möglichkeiten.

Preise und Leistungen


Reisepreis pro Person
im Doppelzimmer:              € 15.950,-
Zuschlag im Einzelzimmer: € 4.950,-

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Inlandsflüge mit Air New Zealand in der Economy Class mit 40kg Freigepäck (inklusive Golfgepäck)
  • 2 Nächte im Marlborough Vintners Hotel, Kat. Suite
  • 4 Nächte Millbrook Resort, Kat. One Bedroom Villa Suite
  • 2 Nächte Porters Hotel, Kat. Premier Room
  • 2 Nächte Hotel Hilton Taupo, Kat. Guest Room
  • 2 Nächte Hotel Hilton Auckland, Kat. Deluxe Harbour View
  • 3 Nächte Kauri Cliffs Lodge, Kat. Suite
  • Täglich Frühstück
  • 5 x Mittagessen mit korrespondierenden Weinen
  • 9 x Abendessen davon 3 x mit Getränkeauswahl
  • 3 x Aperitif in der Kauri Cliffs Lodge
  • Weinprobe Cloudy Bay Weingut
  • 2 x private Sunset Cruise mit Verpflegung
  • Je 1 Runde Golf 18 Löcher: Marlborough Golf, Millbrook Golf, Jacks Point Golf, Cape Kidnappers Golf, Hastings Golf, Wairakei Golf, Kinloch Golf, Kauri Cliffs Golf, jeweils inkl. E-Cart für 2 Personen
  • 1 Runde Golf 9 Löcher: Blenheim Golf inkl. Trolley
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Orientierungsfahrt Auckland
  • Helikopter Flug zum Milford Sound inkl. Cruise (wetterabhängig)
  • Besuch Te Puia Park
  • Örtliche Steuern und Gebühren
  • Classic Golf Tours Reisebegleitung
  • Reiseführer Neuseeland ( 1x pro Zimmer)
  • R+V Reisepreis Sicherungsschein

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Langstreckenflug
  • alle nicht explizit aufgeführten Leistungen
  • nicht aufgeführte Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder in Hotels und Restaurants
  • optionale Ausflüge und optionale Golfrunden

Veranstalter
Classic Golf Tours / CGT Reisen GmbH

Carl-Zeiss-Str. 3 / 60388 Frankfurt
[email protected]
Tel.: +49 (0)6109 - 30 99 60
www.classicgolftours.de

  • Zeitunterschied: Frankfurt Neuseeland + 12 Stunden
  • Einreisebestimmungen: Die Einreise ist nur mit einem Reisepass möglich. Dieser muss bis mindestens drei Monate nach dem Reiseende gültig sein. Deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger benötigen kein Visum bei einem Aufenthalt von bis zu 3 Monaten. Angehörige anderer Nationalitäten erhalten von uns die Einreisebedingungen mit ihrem Angebot.
  • Impfbestimmungen: Bei Einreise aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte lassen Sie sich von Ihrem Arzt zu vorbeugenden Impfmaßnahmen beraten.
  • Hinweis zur Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. (Dieser Hinweis ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben).

Wir empfehlen die Anreise mit Emirates via Dubai und weiter nonstop nach Auckland.

 

Die Anreise ist auch gut mit Fluggesellschaften der Star Alliance möglich.

 

Wir beraten Sie gerne zu den Flugmöglichkeiten unter Berücksichtigung Ihrer Mitgliedschaft in einem Bonusprogramm der Airline-Allianzen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Unterbringung in Hotels der gehobenen bis Luxuskategorie
  • 9 Runden Golf
  • Helikopterflug und Walbeobachtung
  • Cruises Malborough Sound und Milford Sound
  • 14 Abendessen, z.T. mit Weinverkostung
  • Stadtrundfahrt Auckland
  • Diverse Ausflüge und Besichtigungen
  • Besuch in Cloudy Bay - das beste Weingut Neuseelands
  • Classic Golf Tours Reisebegleitung

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen
Anmeldeschluss: 01.02.2019, danach auf Anfrage


Buchung und Informationen:
Classic Golf Tours / CGT Reisen GmbH

Carl-Zeiss-Str. 3 / 60388 Frankfurt
[email protected]
Tel.: +49 (0)6109 - 30 99 60
www.classicgolftours.de

Bitte senden Sie mir Ihr unverbindliches Angebot!
Anrede*
Vorname*
Nachname*
Straße / Hausnr.*
PLZ / Ort*
Handicap
Telefon (9-18 Uhr) für Rückfragen*
Mobilrufnummer
Fax
E-Mail*
Golfclub
Aktionscode
Angaben zur Reisezeit!
Wunschtermin Hinflug am*
Wunschtermin Rückflug am*
Frühestmöglicher Anreisetermin
Spätestmöglicher Abreisetermin
Wunschreisezeit (in Tagen)
Flug?
Abflughafen
Flugklasse
Economy
Business
First
Angaben zum Reiseziel
Reiseziel*
Erwachsene* (zwischen 1 und 16)
Kinder (zwischen 0 und 4)
Zimmertyp
Zimmerkategorie
Verpflegung
Anzahl der Greenfees (≥ 0)
Golfunterricht
Mietwagen
Weitere Angaben oder Fragen!
Reiseteilnehmer!
Classic Golf Tours Newsletter!

Reiseversicherungen

 

Mit Wirkung zum 23. Februar 2018 ist es uns als Reiseveranstalter durch die Umsetzung der Europäischen Richtlinie IDD – Insurance Distribution Directive leider nicht mehr gestattet, Ihnen eine Reiseversicherung, deren Prämienwert eine bestimmte Summe überschreitet, zu vermitteln. Wir raten Ihnen dringend, eine Reiseversicherung abzuschließen und empfehlen dazu als Versicherungspartner die „Europäische Reiseversicherung (ERV)

 

Eine Stornokostenversicherung der ERV enthält folgende Leistungen:

  • Sie bekommen die Stornogebühren zurück.
  • Wir erstatten Ihnen die Umbuchungsgebühren.
  • Sie bekommen die entstehenden Mehrkosten der Hinreise bei verspätetem Reiseantritt erstattet.
  • Wir entschädigen Sie finanziell für z. B. die vor Ort nicht genutzten Reiseleistungen oder zusätzliche Kosten der Rückreise.
  • Ihr Service-Plus: Telefonische Stornoberatung vor der Reise.

 

Ein Rundum-Sorglos-Paket der ERV enthält folgenden Leistungen:

 

  • Sie bekommen Stornokosten, Umbuchungsgebühren und nicht genutzte Reiseleistungen zurück.
  • Erstattung zusätzlicher Reisekosten oder Kosten für ein Mietfahrzeug bei Unfall oder Panne.
  • Kostenübernahme für medizinische Behandlungen und Hilfsmittel inkl. Krankenrücktransport.
  • Finanzielle Entschädigung, wenn das Reisegepäck abhandenkommt.
  • 24h Notrufzentrale mit internationalem Ärzteteam.

Die Versicherungen sind zum Teil mit und auch ohne Selbstbeteiligung buchbar.

 

Alle Details zu Ihrer Reiseversicherung finden Sie im Internet bei unserem Partner “Europäische Reiseversicherung“.

 

Hier können Sie Ihre Reiseversicherung direkt online buchen >>

 

Bitte prüfen Sie auch, ob Sie über Ihre Kreditkarte im Schadensfall Versicherungsleistungen für Ihre Reise geltend machen können und wenn ja in welchem Umfang Sie im Schadensfall abgesichert sind. Oftmals sind bei Versicherungen über die Kreditkarte auch Zusatzversicherungen bei höheren Reisepreisen möglich.

 

Die Zahlung mit Kreditkarte ist bei der CGT Reisen GmbH möglich. Für die Zahlung mit MASTER CARD und VISA erheben wir keine Gebühren. Für die Zahlung mit AMERICAN EXPRESS werden 2% vom Reisepreis als Gebühren fällig.

 

Hinweis zur Buchung von Versicherungsleistungen bei Kreuzfahrten mit der MS EUROPA, MS EUROPA 2,

MS HANSEATIC und MS BREMEN:

 

In Ihrem Reisepreis ist bereits eine Stornokostenversicherung im Rahmen des Gruppenversicherungsvertrags zwischen Hapag Lloyd Cruises und der Europäischen Reiseversicherung AG (ERV) enthalten. Der Selbstbehalt bei dieser Versicherung beträgt 20% des erstattungsfähigen Schadens. Sollten Sie eine Höherversicherung ohne Selbstbehalt wünschen, bieten Ihnen Hapag Lloyd Cruises bzw. die ERV diese gerne individuell an.

Hinweis zur Mobilität:

Dieses Angebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. (Dieser Hinweis ist seit 01.07.2018 vom Gesetzgeber zwingend vorgeschrieben). Bitte teilen Sie uns gegebenenfalls die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung mit, damit wir eine Beurteilung vornehmen können, ob diese Reise für Sie geeignet ist und welche zusätzlichen Maßnahmen eventuell ergriffen werden müssen, um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Reise zu gewähren.

 

Bitte rufen Sie mich an
Name
Vorname
Telefonnummer*
Anliegen
Gewünschte Uhrzeit
captcha*