2023/03 - Südafrika Deluxe

Diese Golfplätze erwarten Sie:

  • Arabella Golf Western Cap
  • De Zalze Golf
  • Hermanus GC
  • Montagu Course - Fancourt
  • Outeniqua Course - Fancourt
  • Pearl Valley Golf
  • Pinnacle Point Golf
  • The Links - Fancourt

Golf & Safari vom Feinsten

Reisetermin vom 02.03.2023 bis 18.03.2023

 

  • Business-Class-Flug mit Condor
  • Privater Charterflug zur Safari-Lodge
  • Helikopter-Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung
  • 3 Nächte One & Only Capetown - das Spitzenhotel der Stadt
  • 2 Nächte Leeu Estates - Luxus pur in den Winelands
  • 2 Nächte Arabella Hotel Hermanus - Premium-Zimmer
  • 5 Nächte Fancourt - One Bedroom Suites
  • 2 Nächte Kariega Settlers Drift Lodge inkl. Safari-Ausfahren
  • 9 absolute Top-Golfplätze inkl. E-Carts, darunter auch der Links Course in Fancourt und Pinnacle Point
  • Verpflegung (täglich Frühstück, 5x Mittagessen, 11 Abendessen, jeweils mit Getränkeauswahl)
  • Classic Golf Tours - Reisebegleitung

Südafrika Deluxe - eine ganz besondere Reise ans Kap der Guten Hoffnung

 

Südafrika ist ein Paradies für Naturliebhaber, für Tierbeobachter, für Weinliebhaber, für Gourmets und auch für Golfer mit einer sehr großen Auswahl an Spitzen-Parcours im ganzen Land. Eine perfektere Kombination aus all diesen Elementen findet man selten in einem Land.


Wir möchten Ihnen auf unserer exklusiven Gruppenreise vom 2. bis 18. März 2023 einen Ausschnitt dieses Landes näherbringen und Gastronomie, Wein, Natur und Golf harmonisch in einer Tour vereinen. Von Kapstadt aus besuchen wir die Kap-Region mit dem Kap der Guten Hoffnung und anschließend die Winelands, von wo aus es ans Western Cape mit der Garden Route geht, bevor wir schließlich in einem luxuriösen Safari-Camp noch auf die Suche nach den „Big Five“gehen.

Diese Reise ist auf maximal 11 Gäste begrenzt.

 

Dazu haben wir für Sie exquisite Hotels wie das One & Only Capetown und Spitzen-Golfplätze wie den Links Course in Fancourt oder Pinnacle Point ausgewählt, die Ihnen viel Spaß und Freude bereiten werden.

 

Kommen Sie mit auf eine wunderbare Reise in den Süden Afrikas und erleben Sie die Vielfalt dieser Region. Wir fliegen mit Condor von Frankfurt nonstop in der Business Class nach Kapstadt, damit bereits die Anreise zu einem erholsamen Erlebnis wird! Anschlussflüge ab vielen Flughäfen sind optional buchbar.

1. Tag - 02. März 2023

Am späten Abend Abflug mit Condor in der Business Class von Frankfurt nach Kapstadt. Zubringerflüge nach Frankfurt sind optional ab vielen Flughäfen möglich.


2. Tag - 03. März 2023

Nach der Ankunft in Kapstadt am Vormittag und Erledigung der Einreiseformalitäten erfolgt der Transfer zum edlen One & Only Cape Town. Der Nachmittag bleibt frei für erste eigene Erkundungen der Waterfront. Am Abend treffen wir uns zum Welcome-Dinner im Nobu-Restaurant, das sich auf japanisch-peruanische Fusionküche spezialisiert hat!


3. Tag - 04. März 2023
Nach einem kurzen Transfer zum Hubschrauber-Landeplatz an der Waterfront machen wir uns per Helikopter auf den Weg zu einem beeindruckenden Flug entlang der Atlantikküste bis nach Cape Point am Südende der Kap-Halbinsel. Von hier geht es mit dem Bus weiter zum südlichsten Punkt des Reservates, dem Kap der Guten Hoffnung. Danach kehren wir zum Mittagessen auf dem Cape Point Weingut ein. Anschließend fahren wir über den Chapman’s Peak Drive, einer der schönsten Küstenstraßen weltweit, zurück nach Kapstadt. Der Abend steht zur freien Verfügung. Testen Sie die tollen Restaurants an der Waterfront.
 
4. Tag - 05. März 2023

Heute fahren wir zum Clavelli Golf und genießen unsere erste Golfrunde auf afrikanischem Boden. Nach der Runde erfolgt die Rückfahrt zum Hotel. Der Rest des Nachmittags ist programmfrei. Gemeinsames Abendessen an der Waterfront.


5. Tag - 06. März 2023
Nach dem Frühstück checken wir aus und fahren direkt nach Stellenbosch für unsere nächste Golfrunde auf dem De Zalze Golf. Im Anschluss bringt uns der Bus zu den luxuriösen und feinen Leeu Estates in Franschhoek, wo wir die nächsten beiden Nächte verbringen werden. Bei einem gemeinsamen Dinner in einem der beiden Restaurants des Hotels werden wir die hervorragenden Weine der Region genießen.

 

6. Tag - 07. März 2023

Heute spielen wir eine Runde auf dem Pearl Valley Golf. Am Nachmittag kehren wir zu den Leeu Estates zurück. Genießen Sie den Ausblick von Ihrem Zimmer oder machen Sie einen Spaziergang durch Franschhoek. Am Abend essen wir im zweiten Restaurant des Hotels.
 

7. Tag - 08. März 2023

Wir verlassen die Weinregion und machen uns auf den Weg zum Arabella Hotel Golf & Spa in der Nähe von Hermanus, einem malerischen Hafenstädtchen an der Walker Bay. Nach der Ankunft spielen wir hier direkt eine Runde Golf auf dem hauseigenen spektakulären Platz, da die Zimmer bei Ankunft noch nicht bezugsbereit sein werden. Während unserer Golfrunde wird das Gepäck auf die Zimmer gebracht und nach dem Golf checken wir ein, bevor wir uns zum gemeinsamen Abendessen im Hotel wieder zusammenfinden.

 

8. Tag - 09. März 2023

Mit dem Hermanus Golf steht unsere zweite Runde Golf in dieser Region an. Wir fahren ca. 30 Minuten vom Hotel zum Golfplatz. Nach der Runde genießen wir ein gemeinsames, spätes Mittagessen im Bientang’s Cave Restaurant in spektakulärer Küstenlage an der Walkers Bay. Am Abend Rückkehr zum Hotel. Der Abend ist programmfrei.

 

9. Tag - 10. März 2023

Nach dem Frühstück fahren wir heute ca. 380 Kilometer weit bis nach George, dem Herzen der Garden Route. Gemeinsam mit einem deutschsprachigen Guide besuchen wir das Bartholomeu Diaz Museum in Mossel Bay, wo uns die Kultur und Geschichte Südafrikas nähergebracht werden. Anschließend checken wir im berühmten Fancourt Hotel von Hasso Plattner ein. Am Abend essen wir heute wieder gemeinsam im Hotel.

 

10. Tag - 11. März 2023

Ein absolutes Golf-Highlight steht heute auf dem Programm. Wir fahren ein kleines Stück zurück nach Mossel Bay und  spielen eine Runde auf dem spektakulären Pinnacle Point Golf. Der Ausflug ist jede Minute im Bus wert. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

 

11. Tag - 12. März 2023
Den heutigen Tag verbringen wir in Fancourt. Wir spielen den zum Hotel gehörenden exklusiven und privaten „The Links“ und werden anschließend ein Mittagessen im Estate genießen.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Freizeit und sammeln Sie neue Energie für weitere Golf- und Natur-Höhepunkte, die noch folgen werden.

 

12. Tag - 13. März 2023

Auf uns wartet ein weiterer Platz in Fancourt. Wir werden eine Runde auf dem  Montagu Golf spielen. Der Tag ist ansonsten programmfrei und gibt zum Beispiel Gelegenheit im edlen SPA von Fancourt zu entspannen. Am Abend treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen.

 

13. Tag - 14. März 2023

An unserem letzten Aufenthaltstag in Fancourt spielen wir den dritten Platz des Estate, den Outeniqua, benannt nach den angrenzenden gleichnamigen Outeniqua-Bergen. Am Abend genießen wir ein letztes Essen in Fancourt.

 

14. Tag - 15. März 2023

Die letzten beiden Nächte der Reise werden wir in der wunderbaren Settlers Drift Lodge verbringen. Dafür fliegen wir mit einem Charterflug (wetterabhängig) ca. 45 Minuten in zwei Gruppen von George in die Nähe der Lodge, von wo wir abgeholt werden. Unser Gepäck wird auf dem Landweg von Fancourt zur Settlers Drift Lodge gebracht. Am Abend unternehmen wir im Fall einer rechtzeitigen Ankunft bereits die erste Ausfahrt zur Tierbeobachtung.

 

15. Tag - 16. März 2023

Heute begeben wir uns auf gleich zwei Pirschfahrten, um die Tiere der Region zu beobachten. Wird es uns gelingen, die „Big Five“ zu sichten? Für den sogenannten Morning Drive starten wir gegen 06.30 Uhr und für den Afternoon Drive gegen 16.00 Uhr sodass wir im Dunkeln zur Lodge zurückkehren. Sämtliche Safari-Touren sowie Vollpension und ausgewählte Getränke sind für Gäste der Lodge inklusive.

 

16. Tag - 17. März 2023

Der letzte Tag unserer Reise bricht an. Nach einer letzten Pirschfahrt und dem Frühstück checken wir aus und werden zum Flughafen nach Port Elizabeth gebracht. Von hier aus geht es für uns mit vielen tollen Erlebnissen im Koffer zunächst nach Kapstadt und anschließend am frühen Abend zurück nach Hause.

 

17. Tag - 18. März 2023
Die Ankunft in Frankfurt ist für ca. 05:30 Uhr vorgesehen.
Wer einen Anschlussflug gebucht hat, fliegt von Frankfurt aus weiter
zum gebuchten Heimatflughafen.

- Ende der Reise -
© classic golf tours 2022

Änderungen im Reiseverlauf möglich. Flugzeiten vorbehaltlich Änderung durch die Fluggesellschaft.

One & Only Cape Town (3.-6.3.2023)

Das One & Only Cape Town befindet sich in beneidenswerter Lage an der mondänen Victoria & Alfred Waterfront, überblickt den Yachthafen mit Panoramablick auf den Tafelberg und bietet urbanen Flair sowie eine entspannte Resort-Atmosphäre.


Es besteht aus dem 7-stöckigen „Marina Rise“- Hauptgebäude und zwei vorgelagerten Inseln. Die 131 Zimmer verteilen sich auf das Hauptgebäude sowie auf die beiden Inseln. Sie sind mit Hölzern und
Kunst im traditionellen afrikanischen Stil ausgestattet und haben alle Annehmlichkeiten, die man sich bei einem solchen Hotel wünscht.

 

Leeu Estates (6.-8.3.2023)

Dieses wunderschöne Anwesen liegt am Rande des Städtchens
Farnschhoek umgeben von Weinbergen und mit einem tollen
Panoramablick.


Die Zimmer und Suiten sind alle mindestens 42m² groß und elegant eingerichtet. Wir haben hier Classic-Zimmer vorgesehen. Wer möchte, kann gegen Aufpreis auch einen Deluxe Room oder eine Petite Garden Suite buchen.

 

Nach den Golfrunden bietet sich eine Runde im gemütlichen Pool oder ein privates Wine Tasting im „Wine Studio“ an. Das Restaurant „La Petite Colombe“ und der „Dining Room“ bieten Haute Cuisine vom Feinsten und lassen kulinarisch keine Wünsche offen.

 

Das Spa und der Pool bieten Entspannung nach der Golfrunde und Kunstliebhaber genießen einen Besuch in der Everard Read Gallery in Franschhoek.

 

Arabella Hotel Golf & Spa (8.-10.3.2023)

Das Arabella Hotel & Spa befindet sich ca. 90 Minuten von Kapstadt entfernt und liegt in direkter Umgebung der majestätischen „Kolberg Mountains“ und der riesigen „Boot River Lagune“. Freuen Sie sich auf
eine atemberaubende Natur, moderne Unterkünfte und Wellness in einem einzigartigen Luxushotel in Hermanus. Die leuchtenden Farben, die schwebenden Holzdecken und das einzigartige Design werden Sie
von Anfang an verzaubern.

 

Fancourt Hotel (10.-15.3.2023)

Zu den besten Hotels entlang der Garden Route gehört das 5-Sterne Fancourt-Hotel. Bei den 115 Zimmern, die sich auf das Fancourt Hotel und das alte Herrenhaus (Manor House) verteilen, wurde mit viel Liebe zum Detail eine perfekte Verbindung aus modernem Design und dem traditionellen Charme eines Landsitzes geschaffen. Wir haben für die Gruppe One Bedroom Suites gebucht.


Die hervorragende Küche und nicht zuletzt 3 eigene 18-Loch Golfplätze und ein 6-Loch-Übungsplatz machen diese Anlage zu einem ganz besonderen Erlebnis.

 

Kariega Settlers Drift (15.-17.3.2023)

Settlers Drift ist eine 5 Sterne Luxuszelt-Lodge, die sich im abgelegenen und weitgehend unberührten Teil des Kariega Wildreservats befindet. Die Lodge besteht aus neun großzügig angelegten Zelthaus-Suiten mit einem atemberaubenden Ausblick von der zimmereigenen Aussichtsterrasse auf den Buschman’s River. Hier wird auf einzigartige Weise eine Zeltlodge-Safari mit 5-Sterne-Luxus kombiniert.

 

Clovelly Country Club
Der Clovelly Country Club gilt als einer der schönsten Golfplätze in der Kap Region. Der Platz liegt zwischen Fish Hoek und Kalk Bay auf der Kap Halbinsel im malerischen Clovelly Tal inmitten herrlicher Natur. Das Gelände rund um den Country Club wird von Fynbos-bewachsenen Bergen auf der Nordseite und von Sanddünen im Süden gesäumt. Das im Kolonialstil erbaute Clubhaus oberhalb der Golfplatz-Anlage hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

De Zalze Golf
Der Name De Zalze stammt von den drei anliegenden Weinfarmen Groote Zalze, Kleine Zalze und De Vleie. Die Geschichte des Clubhauses reicht bis 1838 zurück. Die Fairways sind umrahmt von Weingütern, Olivenhainen und Lavendelfeldern. An einigen Löchern kommen mit dem Blaauwklippen-Fluss spannende Wasserhindernisse ins Spiel, die Präzision sowohl beim Abschlag als auch beim Schlag aufs Grün erfordern.

Pearl Valley Golf
Der Pearl Valley Golf ist ein Signature Course von Jack Nicklaus und wohl der beste Platz in den Winelands. Auf der Rangliste in ganz Südafrika steht er an 3. Stelle. Die Fairways und Grüns werden von Bäumen und Villen eingerahmt und liegen wunderschön in  den „Val de Vie“-Estates, umgeben von sehr schönen Berg-Panoramen. Auch Wasser kommt an einigen Löchern ins Spiel. Es erwartet Sie hier ein ganz besonderes Golf-Erlebnis mit tollen Fairways und Grüns.

Arabella Golf
Der Arabella Golf ist, wie einige andere Plätze auf unserer Reise, ebenfalls von Peter Matkovich gestaltet. Er zählt zu den schönsten Plätzen am Western Cape. Mit seinem makellosen Gras, den kniffligen Bunkern und herausfordernden Wasserhindernissen, finden Sie hier ein wahres Kleinod, das Sie sicherlich sehr genießen werden.

Hermanus Golf
Alter Baumbestand und Buschwerk säumen die 27 Fairways dieses herrlichen Golfplatzes. Die Anlage besticht durch ihr  abwechslungsreiches Layout mit einer großen Vielfalt an Flora. Wenn Sie Glück haben, lassen sich die in der Region lebenden Springböcke auch einmal auf den Spielbahnen, die in drei Schleifen „Nord“, „Süd“ und Ost“ mit je 9 Löchern unterteilt sind, sehen.

Pinnacle Point Golf

Direkt am Indischen Ozean in der Nähe des Ortes Mossel Bay entwarf Peter Matkovitch den sensationellen Pinnacle Point Golf. Es ist ein einzigartiger Golfplatz mit einem der wunderbarsten Ausblicke in Südafrika. Vier der achtzehn Löcher werden über den Ozean und die Klippen gespielt. Von 2016 bis einschließlich 2019 wurde Pinnacle Point von den World Golf Awards als bester Golfplatz Südafrikas ausgezeichnet.

 

The Links

The Links ist ein privater Golfplatz, der nur von Mitgliedern und Gästen des Fancourt Estate gespielt werden kann. Gary Player bezeichnet diesen Top-Platz als eine seiner besten Leistungen als Golfplatz-Designer. Er hat den Platz zusammen mit Phil Jacobs und Hasso Plattner entworfen. Die ondulierten Fairways und Grüns und die dünenartigen Fairway-Begrenzungen schmiegen sich in völliger Harmonie in die Landschaft ein. Der Pflegezustand ist stets sensationell.

 

Ounteniqua Course

Der Ounteniqua-Course ist der freundlichste der drei Plätze in Fancourt mit zum Teil breiten Fairways und fairen Greens. Auch dieser Platz stammt aus der Feder von Gary Player. Er wurde nach den angrenzenden Outeniqua-Bergen benannt und wird Sie sicherlich ebenfalls durch seine Qualität und sein sehr schönes Layout überzeugen.

 

 

 

Gerne erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein Angebot für einen individuellen Anschlussaufenthalt. Bitte fragen Sie an.

Golf & Safari vom Feinsten

Reisetermin vom 02.03.2023 bis 18.03.2023

 

  • Business-Class-Flug mit Condor
  • Privater Charterflug zur Safari-Lodge
  • Helikopter-Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung
  • 3 Nächte One & Only Capetown - das Spitzenhotel der Stadt
  • 2 Nächte Leeu Estates - Luxus pur in den Winelands
  • 2 Nächte Arabella Hotel Hermanus - Premium-Zimmer
  • 5 Nächte Fancourt - One Bedroom Suites
  • 2 Nächte Kariega Settlers Drift Lodge inkl. Safari-Ausfahren
  • 9 absolute Top-Golfplätze inkl. E-Carts, darunter auch der Links Course in Fancourt und Pinnacle Point
  • Verpflegung (täglich Frühstück, 5x Mittagessen, 11 Abendessen, jeweils mit Getränkeauswahl)
  • Classic Golf Tours - Reisebegleitung

 

Reisepreis und Leistungen

 

Preis pro Person

 

Unterbringung im Doppelzimmer (DZ)€ 17.990,-*
Zuschlag im Einzelzimmer (EZ)€   3.490,-
Zuschlag Anschlussflüge nach Frankfurtauf Anfrage, tagesaktuell

 

Höhere Zimmerkategorien sind gegen Aufpreis möglich, bitte fragen Sie an.

 

* Bei Buchung bis 31.08.22 erhalten Sie € 500,- Frühbucherbonus pro Person auf den ausgewiesenen Reisepreis.

 

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Condor in der Business Class ab/bis Frankfurt
    30kg Gepäck und 20kg Golfgepäck
  • 3 Nächte One & Only Capetown im Marina Mountain View Zimmer
  • 2 Nächte in den Leeu Estates im Classic Room
  • 2 Nächte im Arabella Hotel Hermanus im Deluxe-Premium-Zimmer
  • 5 Nächte in Fancourt in einer One Bedroom Suite
  • 2 Nächte in der Kariega Settlers Drift Lodge inklusive Safari-Ausfahrten
  • Helikopterausflug zum Kap der Guten Hoffnung
  • alle Transfers gemäß Reiseplan
  • Privater Charterflug zur Safari-Lodge (wetterabhängig)
  • Inlandsflug Port Elizabeth-Kapstadt
  • Verpflegung gemäß Reiseplan (Täglich Frühstück, 5 x Mittagessen,
    11 x Abendessen, jeweils mit Getränkeauswahl)
  • 9 Runden Golf gemäß Reiseplan
  • E-Carts und Halfway auf den Golfplätzen
  • Erinnerungs-Poloshirt
  • Classic Golf Tours - Reisebegleitung
  • Reisepreis-Sicherungsschein R+V

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Weitere Golfrunden
  • Ausgaben für den persönlichen Gebrauch (Spa-Anwendungen, Ausflüge, Mietwagen etc...)
  • Trinkgelder und Caddie-Tips

Teilnehmerzahl:  mindestens 9 Personen, maximal 11 Personen


Anmeldeschluss: 30.09.2022, danach auf Anfrage.

Wichtige Hinweise

 

Golfgepäck:

Bei unserem Flug mit Condor in der Business Class haben Sie 30 kg Freigepäck sowie 20 kg Golfgepäck bereits inklusive.

 

Einreisebestimmungen:

EU-Bürger und Schweizer benötigen für diese Reise mit Stand 25.07.2022 einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 30 Tage über den Tag der Rückreise hinaus gültig ist und über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügt.
Auch bei Weiterreise in Nachbarländer und anschließender Rückkehr nach Südafrika müssen wieder ausreichende Seiten für Stempel vorhanden sein.

Deutsche Staatsangehörige benötigen für kurzfristige touristische, Besuchs- oder Geschäftsreisen nach Südafrika grundsätzlich kein Visum.
Gegen Vorlage eines gültigen Rückflugscheins wird bei Einreise in aller Regel eine Besuchsgenehmigung („visitor’s visa“) für den Zeitraum der geplanten Reise, maximal für 90 Tage, erteilt.

Über die weiteren Einreisebedingungen im Rahmen der Corona-Pandemie halten wir Sie auf dem Laufenden. Diese können wegen des noch mehrere Monate in der Zukunft liegenden Reisedatums im Moment nicht sicher dargestellt werden. Aktuelle Informationen auch unter www.auswaertiges-amt.de.


Impfbestimmungen:

Die Teilnahme an dieser Reise ist nur vollständig gegen Corona geimpften Gästen vorbehalten. Lassen Sie sich vom Arzt Ihres Vertrauens über weitere optionale Impfungen/Empfehlungen aufklären. Hinweis: Die Reise führt nicht in Gebiete mit Malaria-Impfempfehlung.

 

Mobilität:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte teilen Sie uns ggf. die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung mit, damit wir prüfen können, ob diese Reise für Sie geeignet ist. (Dieser Hinweis ist vom Gesetzgeber zwingend vorgeschrieben)

 

Hinweis zu Reiseversicherungen:
Wir raten Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reiseabbruch-Versicherung sowie einer Auslandskrankenversicherung. Zusätzlich empfehlen wir auch noch ein CORONA-Schutzpaket. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch einen Buchungslink unseres Versicherungspartners Hanse-Merkur Reiseversicherung zu. Auf der Webseite der Hanse-Merkur Reisdeversicherung finden Sie alle wichtigen Informationen und können Ihre Versicherung direkt buchen.

COVID-19-Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass wir die in diesem Angebot aufgeführten Leistungen nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen.
Davon betroffen können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büffet, eingeschränkte Spa-Leistungen oder Spa- und Restaurant-Schließungen) sein, aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. Online-Formulare, zwingend vorgeschriebene Corona-Tests, Temperaturmessungen) sowie allgemeine Einschränkungen vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften, Restaurants, geschlossene Sehenswürdigkeiten oder Einschränkungen bei Startzeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

 

Die CGT Reisen GmbH übernimmt keine Haftung für entstehende Kosten oder sonstige Folgen bei durch den Kunden verursachten Corona-bedingten Einschränkungen oder Beschränkungen im Reiseland (z.B. Quarantäne in einem Hotel aufgrund eines positiven Tests) oder bei der Reiserückkehr (z.B. häusliche Quarantäne) aufgrund eines fehlenden oder positiven Corona-Tests, einer fehlenden oder nicht vollständigen Corona-Impfung oder eines fehlenden gültigen Nachweises über eine Genesung.

 

Es gelten besondere Zahlungs- und Stornobedingungen:

 

Zahlungsbedingungen:
Bei Anmeldung wird eine Anzahlung von 25% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Abreise fällig.

 

Stornobedingungen:

Bis 91 Tage vor Anreise 25% Stornogebühren, ab 90 Tage bis 61 Tage vor Anreise 50% des Reisepreises, ab 60 Tage bis 31 Tage vor Anreise 75% des Reisepreises, ab 30 Tage vor Anreise 95% des Reisepreises.

 

Sollte zum Reisezeitpunkt eine Reisewarnung ausgesprochen sein oder ein Einreiseverbot bzw. eine Quaqrantäneverpflichtung für Südafrika  vorliegen, treten die gesetzlich verpflichtenden Regelungen für Reiseveranstalter in Kraft.

Darüber hinaus gelten die Reisebedingungen der CGT Reisen GmbH.
Informationen und Buchungen unter der Rufnummer 06187 - 9959020, im Internet unter www.classicgolftours.de oder per Email unter gruppen@classicgolftours.de.

Veranstalter:
Classic Golf Tours
CGT Reisen GmbH
Uferstraße 24
61137 Schöneck

Telefon +49-(0)6187-9959020
Telefax +49-(0)6187-9959032
Geschäftsführer Dieter Lindner
HRB: Hanau 97230
E-Mail: gruppen@classicgolftours.de
www.classicgolftours.de

Golf & Safari vom Feinsten

Reisetermin vom 02.03.2023 bis 18.03.2023

 

  • Business-Class-Flug mit Condor
  • Privater Charterflug zur Safari-Lodge
  • Helikopter-Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung
  • 3 Nächte One & Only Capetown - das Spitzenhotel der Stadt
  • 2 Nächte Leeu Estates - Luxus pur in den Winelands
  • 2 Nächte Arabella Hotel Hermanus - Premium-Zimmer
  • 5 Nächte Fancourt - One Bedroom Suites
  • 2 Nächte Kariega Settlers Drift Lodge inkl. Safari-Ausfahren
  • 9 absolute Top-Golfplätze inkl. E-Carts, darunter auch der Links Course in Fancourt und Pinnacle Point
  • Verpflegung (täglich Frühstück, 5x Mittagessen, 11 Abendessen, jeweils mit Getränkeauswahl)
  • Classic Golf Tours - Reisebegleitung
Persönliche Daten:
Anrede / Titel *
Vorname *
Name *
Straße / Nr. *
PLZ / Ort *
Nationalität *
Telefon (9-18 Uhr) für Rückfragen *
e-Mail *
Angaben zur Wunsch-Reisezeit:
Anreise am:
Rückreise am:
Alternativer Reisezeitraum
Flug?
Abflughafen
Flugklasse
Angaben zum Reiseziel:
Reiseziel *
Erwachsene * (zwischen 1 und 16)
Kinder (zwischen 0 und 4)
Zimmertyp
Lage
Verpflegung
Mietwagen
Angaben zum Golf:
Anzahl der Greenfees (≥ 0)
HCP
Versicherung
Bitte senden Sie mir mit dem Angebot unverbindlich einen Link zum direkten Abschluss einer Reiseversicherung bei der Hanse Merkur Reiseversicherung AG zu.
Fragen / Anmerkungen
Classic Golf Tours Newsletter!
Gutschein einlösen

Wir raten Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reiseabbruch-Versicherung (Urlaubsgarantie) sowie einer Auslandsreisekrankenversicherung.

 

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen auch dringend eine CORONA-Zusatzversicherung.

 

Unser Versicherungspartner für Reiseversicherungen ist die Hanse-Merkur-Krankenversicherung AG.

 

Mit nachfolgendem Link gelangen Sie zur Hanse-Merkur Krankenversicherung AG und können Ihre Versicherung mit den gewünschten Optionen direkt online buchen und die abgesicherten Leistungen und Bedingungen einsehen.

 

Hier Ihre Versicherung buchen>>

 

Viele Kreditkartengesellschaften haben einen Reiseversicherungsschutz in ihre Kreditkarten eingeschlossen. Bitte prüfen Sie gegebenenfalls, ob Sie über Ihre Kreditkarte im Schadensfall vor und während der Reise ausreichend versichert sind.

Hinweis zur Mobilität:

Dieses Angebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte teilen Sie uns gegebenenfalls die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung mit, damit wir eine Beurteilung vornehmen können, ob diese Reise für Sie geeignet ist und welche zusätzlichen Maßnahmen eventuell ergriffen werden müssen, um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Reise zu gewähren.

 

Bitte beachten Sie, dass wir die auf unserer Webseite aufgeführten Leistungen nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland bzw. auf Ihrem Kreuzfahrtschiff rechtlich zulassen.

 

Davon betroffen können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büffet, eingeschränkte Spa-Leistungen oder Spa- und Restaurant-Schließungen) sein, aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. Online-Formulare, zwingend vorgeschriebene Corona-Tests, Temperaturmessungen) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften, Restaurants, geschlossene Sehenswürdigkeiten oder Einschränkungen bei Startzeiten oder Landausflügen).

 

Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Bitte rufen Sie mich an
Name
Vorname
Telefonnummer *
Anliegen
Gewünschte Uhrzeit
captcha *