Burj Al Arab

Das 321 Meter hohe "Burj Al Arab" ist seit seiner Eröffnung das inoffizielle „Wahrzeichen“ von Dubai und zählt zu den luxuriösesten Hotels weltweit. Auf einer künstlichen Insel erbaut, ragt das Hotel aus dem Meer vor dem Jumeirah Beach. Neueste Errungenschaft ist ein exklusives Terrassendeck, auf dem  die Gäste des "Burj" einen Süßwasser- und einen Salzwasser-Pool genießen und sich in der stylishen Lounge verwöhnen lassen können.

 

Die über 2 Etagen angelegten Suiten sind mit mindestens 170 qm sehr geräumig und die Lobby ist mehr als nur imposant. Auf jeder Etage gibt es einen Butler, der sich um seine Gäste in den Suiten kümmert.

 

Das Haus wurde bei seiner Eröffnung als das erste und einzige 7-Sterne-Hotel der Welt tituliert. Wer hier residiert, kann auch den Rolls Royce Phantom vor der Tür mit Chauffeur (gegen Gebühr) für seinen Einkaufsbummel nutzen.

 

Die Plätze des Emirates Golf Clubs, Montgomerie Golf und den Jumeirah Estates nur wenige Minuten liegen nur 10 - 25 Minuten vom Hotel entfernt. Wer nicht ganz so lange in diesem Hotel bleiben möchte, kann zum Beispiel eine Kombination mit einem der vier Hotels des Madinat Jumeirah buchen.

 

Zimmer (202)
alle Suiten über 2 Etagen
One Bedroom Deluxe Suite (ca. 170 m²)
Panoramic Suite (ca. 225 m²): Geräumiger, große Glasfensterfront über beide Ebenen und Panoramablick

Einrichtungen
9 Restaurants und Bars
4 Pools, Privatstrand
Sinbad's Kids Club

Sport & Wellness
Talise Spa
Fitness Center

Golfplätze
The Montgomerie - ca. 10 Min
Emirates Golf Club – ca. 15 Min
Arabian Ranches Golf Club – ca. 20 Min
The Els Club - ca. 20 Min
Jumeirah Golf Estate – ca. 25 Min
Dubai Creek Golf & Yacht Club - ca. 35 Min
Jebel Ali Golf Resort – ca. 35 Min

 


Hinweis zur Bettensteuer in Dubai ("Tourism Dirham")
Bitte beachten Sie, dass für Aufenthalte in Dubai eine Bettensteuer ("Tourism Dirham") zu zahlen ist. Diese Gebühr i.H.v. AED 20,00 (ca. EUR 4,00) pro Zimmer und Nacht ist beim Check-Out direkt an das Hotel zu entrichten.

Das 321 Meter hohe "Burj Al Arab" ist seit seiner Eröffnung das inoffizielle „Wahrzeichen“ von Dubai und zählt zu den luxuriösesten Hotels weltweit. Auf einer künstlichen Insel erbaut, ragt das Hotel aus dem Meer vor dem Jumeirah Beach. Neueste Errungenschaft ist ein exklusives Terrassendeck, auf dem  die Gäste des "Burj" einen Süßwasser- und einen Salzwasser-Pool genießen und sich in der stylishen Lounge verwöhnen lassen können.

 Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu den von Ihnen gewünschten Reisedaten. Bitte fragen Sie an.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

 

(Stand 28.10.2017) Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

 

Reisepass: Ja

 

Vorläufiger Reisepass: Ja, aber nur mit Visum

 

Personalausweis: Nein

 

Vorläufiger Personalausweis: Nein

 

Kinderreisepass: Ja; mit Einschränkungen (siehe unten).

 

Anmerkungen:
Reisedokumente müssen noch mindestens sechs Monate nach dem beabsichtigten Ausreisedatum gültig sein.
Die deutschen Kinderreisepässe werden nach Aussage des VAE-Außenministeriums und der Botschaft der VAE in Berlin anerkannt, sofern sie ein Lichtbild enthalten.

Visum
Deutsche Staatsangehörige, die im Besitz eines regulären, biometrischen Reisepasses sind und Minderjährige mit Kinderreisepass, dürfen ohne Visum in das Hoheitsgebiet der Vereinigten Arabischen Emirate einreisen und sich dort zu touristischen, geschäftlichen (ohne Arbeitsaufnahme) oder zu Besuchszwecken für die Dauer von höchstens 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen aufhalten.

Inhaber von vorläufigen Reisepässen können nach Angaben der Botschaft der VAE seit März 2017 nur noch mit Visum in die Vereinigten Arabischen Emirate einreisen. Behilflich bei der Ausstellung eines solchen Visums können Fluggesellschaften, Reisebüros oder Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten sein. Es gibt aber auch Berichte, dass die Einreise mit vorläufigem Reisepass gar nicht mehr möglich sei. Weitere und verbindliche Auskünfte zur Einreise in die Emirate kann nur die Botschaft der VAE in Berlin erteilen. Allen Reisenden wird daher derzeit dringend empfohlen, rechtzeitig vor Reiseantritt (ggf. im Expressverfahren) einen regulären biometrischen Reisepass zu beantragen.

Persönliche Daten:
Anrede / Titel *
Vorname *
Name *
Straße / Nr. *
PLZ / Ort *
Nationalität *
Telefon (9-18 Uhr) für Rückfragen *
e-Mail *
Angaben zur Wunsch-Reisezeit:
Anreise am:
Rückreise am:
Alternativer Reisezeitraum
Flug?
Abflughafen
Flugklasse
Angaben zum Reiseziel:
Hotel *
Erwachsene * (zwischen 1 und 16)
Kinder (zwischen 0 und 4)
Zimmertyp
Lage
Verpflegung
Mietwagen
Angaben zum Golf:
Anzahl der Greenfees (≥ 0)
HCP
Versicherung
Ich möchte im Fall einer Buchung das Versicherungspaket der Hanse-Merkur Krankenversicherung AG zum Preis von 3,2% des Reisepreises abschließen.
Fragen / Anmerkungen
Classic Golf Tours Newsletter!
Gutschein einlösen

Wir raten Ihnen dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Reiseabbruch-Versicherung (Urlaubsgarantie) sowie einer Auslandsreisekrankenversicherung.

 

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen auch dringend eine CORONA-Zusatzversicherung.

 

Unser Versicherungspartner für Reiseversicherungen ist die Hanse-Merkur-Krankenversicherung AG.

 

Mit nachfolgendem Link gelangen Sie zur Hanse-Merkur Krankenversicherung AG und können Ihre Versicherung mit den gewünschten Optionen direkt online buchen und die abgesicherten Leistungen und Bedingungen einsehen.

 

Hier Ihre Versicherung buchen>>

 

Viele Kreditkartengesellschaften haben einen Reiseversicherungsschutz in ihre Kreditkarten eingeschlossen. Bitte prüfen Sie gegebenenfalls, ob Sie über Ihre Kreditkarte im Schadensfall vor und während der Reise ausreichend versichert sind.

Hinweis zur Mobilität:

Dieses Angebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte teilen Sie uns gegebenenfalls die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung mit, damit wir eine Beurteilung vornehmen können, ob diese Reise für Sie geeignet ist und welche zusätzlichen Maßnahmen eventuell ergriffen werden müssen, um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Reise zu gewähren.

 

Bitte beachten Sie, dass wir die auf unserer Webseite aufgeführten Leistungen nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland bzw. auf Ihrem Kreuzfahrtschiff rechtlich zulassen.

 

Davon betroffen können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büffet, eingeschränkte Spa-Leistungen oder Spa- und Restaurant-Schließungen) sein, aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. Online-Formulare, zwingend vorgeschriebene Corona-Tests, Temperaturmessungen) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften, Restaurants, geschlossene Sehenswürdigkeiten oder Einschränkungen bei Startzeiten oder Landausflügen).

 

Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Bitte rufen Sie mich an
Name
Vorname
Telefonnummer *
Anliegen
Gewünschte Uhrzeit
captcha *